diy | antique coin magnets


Habt ihr auch ein paar alte und/oder ausländische Münzen daheim herumliegen?
Ich finde solche Münzen eigentlich total schön. Zum Beispiel von Dolce & Gabbana gibt es tolle Dinge aus/mit Münzen und dieser Antik-Touch gefällt mir total gut.
Inspiration: Dolce & Gabbana Kleidnoch ein Dolce & Gabbana Kleida pair & a spair D&G inspired earrings
Deshalb habe ich meine alten Münzen in Magnete verwandelt – geht total schnell und sieht gut aus!


Ihr braucht:

– alte Münzen (Achtung, das kann auch ein teurer Spaß werden 😉 )
– Bastelkleber
– Magnete

Dann klebt ihr einfach je eine Münze mit viel Bastelkleber auf einen Magneten. Gut trocknen lassen und schon kann sich euer Kram an der Magnettafel sehen lassen!


Wie gefällt euch die Idee?



Do you have some old/foreign coins lying around?
Most of these coins are actually really pretty. I got inspired by some pictures (Dolce & Gabbana dressanother Dolce & Gabbana dressa pair & a spair D&G inspired earrings) to make these super-easy DIY coin magnets.

You need:
– old coins
– magnets
– crafting glue

Simply glue the coins to the magnets and let them dry. Now your pin board looks fashionable, too ;-).

Do you like the idea?




0 Replies to “diy | antique coin magnets”

  1. Was für eine simple, praktische und unglaublich schöne Idee!
    Eine super Verwendung für Restgeld aus dem Urlaub. Muss ich mir merken!

    Fallen dir spontan noch andere Ideen für ausländisches Geld ein? Das wäre auch eine Kleinigkeit zum verschenken.

    Liebe Grüße, Jana

  2. Toller Post und das ist eine richtig gute Idee, ich bin wirklich begeistert <3
    Dein Blog ist generell sehr schön, hast auf jeden Fall einen Leser mehr <3
    Ich würde mich sehr freuen wenn du auch meinen Blog besuchst, vielleicht gefällt er dir
    ja auch? 🙂
    Alles liebe Jil
    jmrlns.blogspot.de

  3. Ohja, Armreifen mit Münzen drauf. Klingt super!
    Bei Bloglovin……da bin ich? 😀
    sorry, aber da bin ich bis jetzt noch gar nicht registriert, glaub ich, obwohl? 😀
    vermutlich steh ich grad auf der Leitung und bin noch im Steinzeit-Modus was Internet angeht. Wie heißt mein Blog denn da?

    Ich kümmer mich drum, dass ich bei bloglovin bin!
    Danke für die Erinnerung.

    Liebe Grüße, Jana

  4. Hey, ich habe gerade deinen Blog "gefunden", und er gefaellt mir richtig gut! Ich bin ueberhaupt nicht so ein kreativer Mensch, da finde ich es immer gut, mir schoene Ideen klauen zu koennen haha 😀 deshalb folge ich dir jetzt 🙂
    Alles Liebe, Elena xx

    Schau doch mal vorbei – elenaloca.blogspot.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *