diy | “to do guitar” for a birthday present


Kennt ihr das auch? Kurzfristig auf einen Geburtstag eingeladen, super! Aber moment, was soll ich denn schenken? Das kann oft eine ziemlich schwierige Frage sein. Am schlimmsten finde ich es beim 18. Immer nur Vodka oder Sexspielzeug, wie das alle anderen machen?
Nö. Wie wäre es mit einer To-Do-Liste fürs neue Lebensjahr in Form einer Gitarre? In meinem Fall eine Liste mit 18 Dingen, die man mit 18 machen kann. Die Idee lässt sich natürlich auf jeden anderen Geburtstag übertragen. 
So hat man in relativ kurzer Zeit ein sehr persönliches Geschenk, das nicht einmal viel kostet.

Ihr braucht:
– Pappe
– Papier
– Packpapier oder braunes Papier
– Klebeband
– dicker schwarzer Filzstift
– Kugelschreiber oder so
– Schere
– Cutter

So geht’s:


Als erstes zeichnet ihr die Form einer Gitarre zweimal auf Pappkarton.


Das schneidet ihr dann aus. Vergesst nicht, in eines der Teile ein großes, rundes Loch zu schneiden.
Außerdem schneidet ihr noch einen langen, ein paar Zentimeter breiten Streifen aus Pappe aus.


Messt den Pappstreifen so aus, dass er genau einmal um den Umriss der ausgeschnittenen Gitarre passt.


Dann klebt ihr den Pappstreifen mit reichlich Klebeband am unteren Gitarrenteil (also der ohne Loch) fest.


Dann markiert ihr euch rundherum am Pappstreifen die Stellen, an denen ihr ein Loch machen wollt (um nachher die Zettel mit den Punkten der To-Do-Liste hineinzustecken).
Dann stecht ihr die Löcher entweder mit der Schere hinein oder schneidet mit dem Cutter ein kleines Kreuz und drückt es mit dem Finger ein.

Schneidet aus Pappe einen breiteren, mittellangen Streifen aus und klebt ihn oben an die Gitarre, das wird der Griff.


Jetzt klebt ihr den Deckeln, also das Gitarrenteil mit Loch, obendrauf. 


Damit das Ganze etwas schöner und mehr nach Gitarre aussieht, beklebt ihr das Pappkonstrukt jetzt mit braunem (Pack-)Papier.


Ein Streifen weißes Papier mit schwarzen Filzstiftlinien stellt die Saiten dar.


Dann beschriftet ihr kleine Zettelchen mit der To-Do-Liste, rollt sie zusammen und steckt sie in die Löcher. Fertig!

Wie löst ihr das Geschenke-Problem? Und wie gefällt euch meine Listen-Gitarre? x

Do you know that feeling? You got invited to a birthday party last-minute, great! But, wait, what should I give as a present? This can be a fairly difficult question.
I recently made this “to do guitar”: a list of things to do in the new year of age, in a guitar shape. That doesn’t take too much time, is very personal and doesn’t cost very much.
Follow the pictures and make your own :-).
Do you like this idea?



0 Replies to “diy | “to do guitar” for a birthday present”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *